Datenschutz und Homepage

Die neue Datenschutzgrundverordnung stellt auch den Künstlerbund Dresden vor einige Herausforderungen. Als Mitglied des KBD haben Sie bereits eine E-Mail oder Post erhalten, in der Sie uns die Einwilligung erteilt haben, Ihre Daten zur Weiterleitung von Information an Sie zu nutzen sowie zur Veröffentlichung einiger Daten auf unserer Homepage.

Vor diesem Hintergrund können wir unsere Mitglieder leider nicht mehr ohne weiteres auf unserer Homepage nennen, ohne diese neue EU-Datenschutzrichtlinie zu verletzen.

Wir arbeiten daran, dass wir alle unsere Mitglieder hier wieder präsentieren können. Voraussetzung hierfür ist die jeweilige Einverständniserklärung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Aktualisierungen ein wenig dauern können.

Sollten Sie keine Email erhalten haben oder Informationen des Künstlerbundes Dresden beziehen, melden Sie sich gerne bei uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.