Open Call für eine Kunstresidenz in Bischofswerda

Nur noch bis zum 10.7. sind Bewerbungen für eine Kunst-Residenz in Bischofswerda möglich.
Das Projekt versucht einen Beitrag zur Belebung des ländlichen Raumes.  Acht Künstler*innen aus der Region, dem ganzen Land, Tschechien, Polen und anderen Teilen Europas treffen sich, um für zehn Tage zusammen zu leben, zu arbeiten und sich gegenseitig zu inspirieren.  Dabei werden verschiedenste Menschen, Disziplinen und Stile kollidieren.
Nähere Infos bzw. die Ausschreibung finden sich hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.