Ausschreibung “Neues aus unseren Ateliers”

Neues aus unseren Ateliers 2023“ - Ausstellung in der Villa Eschebach

Ausschreibung für ALLE Mitglieder des Künstlerbundes

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass die Zusammenarbeit von Künstlerbund und Volksbank Dresden-Bautzen eG nun nach der Corona-Pause wieder weitergeht.

Die Ausstellung zeigt aktuelle Arbeiten, die in den Ateliers der Mitglieder des Künstlerbund Dresden e.V. entstanden sind. So wirft sie einen Blick auf die derzeitigen Themen und künstlerischen Techniken der Künstler*innen unseres Verbandes.

Vor diesem Hintergrund unterstützt „Neues aus unseren Ateliers“ als Vereinsprojekt die Arbeit des Künstlerbundes als Interessenvertretung der Bildenden Künstlerinnen und Künstler. Die Ausschreibung richtet sich daher an alle Mitglieder des Künstlerbund Dresden e.V., unabhängig vom Sitz des Ateliers. Für ihre Mitwirkung an dem Projekt erhalten diese für ihr ehrenamtliches Engagement eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 Euro.

 

"Neues aus unseren Ateliers 2023“

– Plastik/ Malerei/ Grafik/ Zeichnung/ Fotografie/ Collage" -

Wo: Villa Eschebach, Volksbank Dresden-Bautzen eG, Georgenstr. 6, 01097 Dresden

Wann: 9 Wochen lang vom 11. April 2023 - 9. Juni 2023

Um eine Eröffnungsveranstaltung in den Osterferien zu vermeiden, ist für den 9.5.2023 eine Midissage geplant.

Die Ausstellung zeigt aktuelle Arbeiten, die in den Ateliers der Mitglieder des Künstlerbund Dresden e.V. entstanden sind. So wirft sie einen Blick auf die derzeitigen Themen und künstlerischen Techniken der Künstler*innen unseres Verbandes.

Die Ausschreibung richtet sich an alle Mitglieder des Künstlerbund Dresden e.V., unabhängig vom Sitz des Ateliers.

Teilnahmebedingungen: Einzureichen sind max. drei für die Ausstellung vorgesehene aktuelle Arbeiten (nicht älter als zwei Jahre, keine Originale) als Foto oder digital mit Titel, Maß (ggf. Rahmen), Technik, Versicherungs-/Verkaufswert.

Die Angabe über die Mitgliedschaft in der VG Bildkunst und eine schriftliche Erlaubnis zur Verwendung des Bildmaterials für die Öffentlichkeitsarbeit, wie auch ein druckfähiges Foto/Datei 300 dpi für das Faltblatt sind beizufügen.

Nur vollständig eingereichte Unterlagen kommen zur Auswahl!

Einreichungsfrist der Bewerbungsunterlagen:  2. Februar 2023

vorzugsweise per Online-Formular s. weiter unten

Alternativ via Postweg oder persönliche Abgabe in der Geschäftsstelle des KBD

Jury: n.n.
Die Jurierung in Zusammenarbeit mit der Volksbank Dresden-Bautzen eG erfolgt zeitnah bis Ende Februar 2023.

Anlieferung/Abholung der Arbeiten: Die beteiligten Künstler/innen liefern ihre Arbeiten am 3. April 2023 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Villa Eschebach an und holen diese nach Ende der Ausstellung am 12. Juni 2023, ab 10.00 Uhr, wieder ab. Die Arbeiten müssen gerahmt und mit einer Aufhängungsmöglichkeit versehen sein (Sockelausleihe im KBD möglich).

Bewerbungsformular "Neues aus unseren Ateliers 2023"



    Einzureichende aktuelle künstlerische Werke

    (nicht älter als 2 Jahre, min. 1 max. 3 Arbeiten):

    Arbeit 1





    (Limit: 5 MB, erlaubte Dateitypen: jpeg, gif, tif, jpg, png, pdf)

    Möchtest Du weitere aktuelle Arbeiten einreichen?


    Arbeit 2





    (Limit: 5 MB, erlaubte Dateitypen: jpeg, gif, tif, jpg, png, pdf)


    Arbeit 3





    (Limit: 5 MB, erlaubte Dateitypen: jpeg, gif, tif, jpg, png, pdf)


    Stimmst Du der Verwendung des Bildmaterials für die Öffentlichkeitsarbeit zu?

    Druckfähiges Foto in einer Auflösung von min. 300 dpi für Faltblatt zur Ausstellung


    (Limit: 5 MB, erlaubte Dateitypen: jpeg, gif, tif, jpg, bmp, png)


    Bist Du Mitglied in der VG Bild Kunst?



    Um "Spam" zu reduzieren, bitten wir Sie um die Beantwortung folgender Frage: