WILLKOMMEN.

Ausstellungsreihe:
"WILLKOMMEN - Neue Mitglieder stellen sich vor"

Besonderheiten im künstlerischen Sujet? Spezifische Techniken? Abschluss in Cambridge?  Je nachdem.

Zwei- bis fünfmal im Jahr stellen wir - der Titel der Reihe sagt es bereits - Ihnen und Euch unsere Neuaufnahmen vor. Ob und was es für Besonderheiten im Lebenslauf oder im Hinblick auf die künstlerische Arbeit gibt, darüber sprechen wir.
Wichtiger aber ist, dass der WILLKOMMENs-Abend dazu dient, neue Mitglieder als Künstler*innen-Persönlichkeiten kennenzulernen, zu erfahren, wie und bei wem sie ausgebildet wurden, woran sie aktuell arbeiten, was sie umtreibt usw.
Im Rahmen einer Vernissage mit Vorstellung durch KBD-Geschäftsführerin Antje Friedrich präsentieren sich beim WILLKOMMEN seit ca. acht Jahren jeweils zwischen vier und sieben neue Kolleg*innen mit einer oder mehreren Arbeiten in der Galerie der Geschäftsstelle.  Und sie kommen mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch.