Collage Dickicht – Villa Eschebach

 

 

 

 

Decagon ist eine offene Künstlergruppe, deren Mitglieder ihren Lebensmittelpunkt in Dresden oder Umgebung haben. Die individuellen Arbeitsweisen und Stilrichtungen der einzelnen Mitglieder kommen in der Kooperation zur Wirkung, insbesondere in einer konkreten Gemeinschaftsarbeit. Für jede Ausstellung werden einzelne Werke oder ein Gemeinschaftswerk neu geschaffen. Für die Ausstellung in der Villa Eschebach im Oktober möchten wir eine gemeinsame größere Collage-Arbeit von circa 4 x 2 m auf Sperrholz realisieren. Für die Umsetzung unserer Idee würden wir gerne die Förderung des Mitglieder:Fördertopfes in Anspruch nehmen.

Künstler*innen: Beate Domansky, Rita Geissler, Thorsten Fleischer, Karen Koschnick, Jens Küster, Alexandra Anja Kaufhold, Roland Nagel, Michael Voigt und Christoph Wischniowski